Home > ABC der Therapien > Hormontherapie / Ganzheitliche Frauenheilkunde

Hormontherapie

Ganzheitliche Frauenheilkunde

 

Das Zusammenspiel der Hormone wie z.B. Progesteron, Östrogen, Testosteron, DHEA und Cortisol sowie der Schilddrüsenhormone ist enorm wichtig für unser Wohlbefinden. Diese fein abgestimmten Mechanismen können durch innere und äußere Einflüße in ein Ungleichgewicht kommen und etliche körperliche und seelische Beschwerden verursachen.

Mit einem Speicheltest können die freien, aktiven Hormone bestimmt werden. Ergibt sich daraus eine hormonelle Dysbalance wird ein individuelles Behandlungskonzept erstellt. Dieses setzt sich aus bioidentischen Hormonen D4, Nahrungsergänzungsmitteln, Phytotherapeutika, einem Ernährunsprogramm und Körpertherapie (man. Lymphdrainage, Massagetechniken, Atemtherapie, Osteopathie) zusammen.