Home > ABC der Therapien > Progressive Muskelrelaxation

Progressive Muskelentspannung                 (nach Jacobson)

 

Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson wurde 1938 von Edmund Jacobson in Amerika entwickelt und ist seit den 60er Jahren in Deutschland bekannt.

Das Prinzip der Progressiven Muskelentspannung ist einfach:

Durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen wird ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht. Nacheinander werden die einzelnen Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt, - die Muskelspannung wird kurz gehalten -, und anschließend wird die Spannung gelöst.

Sie ist eine der bekanntesten Entspannungstechniken zur Verminderung und Vorbeugung von Stress, ist leicht zu erlernen und wirkt sich oft schon nach der ersten Anwendung positiv auf unser Wohlbefinden aus.

 

HP Beate Klehmet